Werden Sie Mitarbeiter/-in

 

 

Elektrotechniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

 

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik befassen sich mit der Installation, Wartung und Reparatur von Energieversorgungsanlagen und elektrotechnischer Anlagen in Gebäuden.

 

Von der Planung über die Installation von Leitungen, Steckdosen, Schaltern, Sicherungen und Geräten bis zur Inbetriebnahme führen die Elektroniker alle Arbeiten durch.

Bei Maschinen und Anlagen übernehmen sie die elektrotechnischen Einbauarbeiten.
Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Anlagen werden überprüft, damit sie anschließend in Betrieb genommen werden können.

Mitarbeiter

 

Glühbirne

Der Elektroniker sucht bei aufkommenden Störungen Fehler und führt dementsprechend Reparaturen aus. Auch routinemäßige Prüfungen und Wartungsarbeiten gehören zu seiner Arbeit. Elektroinstallateure/innen beraten Kunden und planen den Ablauf der auszuführenden Arbeiten. Die Elektroniker wählen die benötigten Materialien aus, erstellen Skizzen, lesen technische Unterlagen und nehmen Messungen vor.